Meine Schwiegermutter hat uns ein Bügeleisen zur Hochzeit geschenkt, und meine Jüngste hat eine Wohnung bekommen. Jetzt bittet sie darum, bei uns wohnen zu dürfen.

Sarah und ich sind seit drei Jahren verheiratet. Sie hat eine jüngere Schwester, und als wir noch zusammen waren, sagte meine zukünftige Frau oft, dass die jüngere Schwester in der Familie viel mehr geliebt wurde als sie selbst. Obwohl beide Schwestern inzwischen erwachsene Frauen sind, werden sie von ihren Eltern weiterhin unterschiedlich behandelt.

An unserem Hochzeitstag bekamen wir von meiner Schwiegermutter ein Bügeleisen geschenkt. Das Gerät ist von einer guten Firma, und es ist nicht üblich, sich über Geschenke zu ärgern, aber selbst meine Freunde, die finanziell nicht so gut dastehen, waren in der Lage, uns einen guten Betrag zu schenken. Und Saras Mutter hatte nur Geld für ein Bügeleisen, obwohl sie ein gutes Einkommen hatte und drei Wohnungen in der Stadt besaß.

Ich lebte mit meiner Frau in einer Mietwohnung, und noch bevor wir heirateten, nahm ich eine Hypothek auf, die ich auch abbezahlen musste. Vielleicht wäre es nicht so anstößig gewesen, aber ein Jahr später, als Saras Schwester heiratete, schenkte ihre Mutter ihr eine Wohnung. Sogar für mich wurde die Situation zu einer Beleidigung – die ältere Tochter bekam ein Bügeleisen und die jüngere Tochter eine Wohnung in einem neuen Gebäude. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie sich meine Frau fühlte.

Die Situation wurde noch schlimmer, als meine Schwiegermutter nach einiger Zeit sagte, sie wolle bei uns wohnen. Ihre Wohnung wurde renoviert, die zweite Wohnung vermietete sie, und die dritte hatte sie ihrer jüngsten Tochter geschenkt. Sie konnte sich nichts Besseres vorstellen, als bei uns einzuziehen, zumal unser Haus näher an ihrer Arbeit lag.

Als meine Schwiegermutter beschloss, ihren Umzug mit uns zu besprechen. Ich konnte es nicht lassen und sagte ihr, was ich davon hielt, dass sie ihre Töchter trennte. Meine Schwiegermutter war furchtbar beleidigt, aber meine Frau unterstützte mich. Ich fühle mich schuldig, weil ich unhöflich zur Mutter der Frau war, die ich liebe, aber ich kann nicht mit ihr in einem Haus leben – ich bin zu wütend, nicht einmal wegen des Geschenks, sondern wegen dieser Haltung gegenüber meiner Frau.

Rate article
Meine Schwiegermutter hat uns ein Bügeleisen zur Hochzeit geschenkt, und meine Jüngste hat eine Wohnung bekommen. Jetzt bittet sie darum, bei uns wohnen zu dürfen.
Nuo pat vaikystės tėvai man sakydavo, kad esu niekam nereikalinga ir niekam nereikalinga.