Wir haben zwei Kinder zur Welt gebracht, damit das jüngste ständig übergriffig wird und bei der ersten Gelegenheit vertrieben werden kann.

Ich wusste, dass meine Eltern meine Schwester mehr liebten als mich. Mein Vater und meine Mutter bestätigten dies noch einmal, indem sie sie und ihre beiden kleinen Kinder in ihrem Haus unterbrachten und mich aufforderten, dringend auszuziehen, denn: “Mit deinem Job in der Ferne kannst du dir eine Wohnung leisten.”

Als sie an der Universität war, liefen ihre Eltern ihr wie ein kleines Mädchen hinterher, lösten alle Probleme mit dem Dekanat für sie, halfen ihr, Sitzungen abzuschließen, und jetzt passen sie sogar auf ihre Enkelkinder auf, und was mache ich? Sie haben ihr keinen Pfennig geholfen und wollen sie aus dem Haus vertreiben.

Papa sagt, da ich ein Mann bin, sollte ich in der Lage sein, für mich selbst zu sorgen, aber aus irgendeinem Grund sagt der Mann meiner Schwester so etwas nicht, und er wird älter sein als ich.

Während des Streits um den Umzug war ich so dumm zu sagen, dass ich in gleichem Maße wie meine Schwester Erbe dieser Wohnung bin und dass mir auch ein Teil davon zusteht, und zuerst sagte mir meine Mutter, dass sie und mein Vater noch leben und ich ein Schwein bin, da ich über die Aufteilung des Eigentums spreche, und dann sagte meine Schwester, dass ich versuche, sie und ihre Kinder aus der Wohnung zu vertreiben.

Rechtlich ist es unmöglich, das Problem zu lösen, denn ich bin mir sicher, dass Mama und Papa jetzt schnell das Testament ändern und mich ganz aus der Wohnung rausnehmen. Auf andere Tricks kann ich nicht eingehen, denn ich habe keine Ahnung, wie ich das, was mir gehört, zurückfordern kann.

Ist es wirklich möglich, dass eine Familie auseinanderbricht, weil ein paar Zimmer nicht aufgeteilt wurden? Ich bin auch das Kind meiner Eltern, und sie behandeln mich wie eine Fremde, die alles dem anderen Kind überlässt. Und warum war es notwendig, zwei Kinder zu haben, frage ich Sie, wenn ich jetzt für immer überflüssig bin?

Rate article
Wir haben zwei Kinder zur Welt gebracht, damit das jüngste ständig übergriffig wird und bei der ersten Gelegenheit vertrieben werden kann.
Ich scherzte mit meiner Tochter, dass ich sie in Ägypten für ein paar Kamele verkaufen würde, während wir im Urlaub waren, und sie heiratete tatsächlich dort