Der Mann hatte Glück mit verheirateten Frauen und gebrochenen Herzen

Ein Mann dachte bereits, es sei eine Art Fluch. Er konnte ein Mädchen im Kino oder bei der Arbeit kennenlernen, sich in sie verlieben, und dann herausfinden, dass sie verheiratet war und manchmal sogar Kinder hatte. Es gab eine besonders hartnäckige Verehrerin, die ihm auch dann noch folgte, als die Wahrheit über ihre Ehe ans Licht gekommen war. Sie weinte sich bei ihm über ihr schreckliches Leben und ihren misshandelnden Ehemann aus, über die Kinder, die sie nicht richtig erziehen konnte, und vor allem darüber, dass sie es nicht wollte. Sie versprach, ihre Familie für ihn zu verlassen, aber er war strikt dagegen. Er selbst wuchs in einer Ein-Eltern-Familie auf – sein Vater verließ ihn und seine Mutter, als sie seine Unterstützung am meisten brauchten. Er hatte noch eine andere Familie, die er dem Verlassen seiner alten Familie vorzog. Er lebte jahrelang in einer anderen Stadt mit drei neuen Kindern, versorgte sie alle, und der Mann und seine Ex-Frau bekamen in dieser Zeit kein bisschen Aufmerksamkeit von ihm.

Um die unerwünschte Beziehung endlich zu beenden, kündigte der Mann seinen alten Job und suchte sich eine neue Stelle. Er lernte ausschließlich online Mädchen kennen, und zwar solche, die jünger waren, und beim ersten Treffen erfuhr er alles über ihre Verflossenen und den mutmaßlichen heimlichen Ehemann, den sie verbarg. Es kam zu einer Art Paranoia, und seine größte Angst war, sich zu verlieben und dann herauszufinden, dass seine Freundin bereits vergeben war.

An seinem neuen Arbeitsplatz versuchte er, sich von seinen Kolleginnen abzuschotten, aber er arbeitete zufällig eng mit der Sekretärin des Chefs zusammen. In ihrer Freizeit verstanden sie sich recht gut. Sie trafen sich an den Wochenenden zum Kaffee oder gingen zusammen zum Bowling. Der Mann mochte sie wirklich, aber er zögerte, den ersten Schritt zu tun, weil er befürchtete, dass sie bereits einen anderen hatte.

Zum Glück war sie mutiger und lud ihn ins Kino ein, wobei sie ihm klar machte, dass es sich nicht um einen freundschaftlichen Premierenbesuch handelte, sondern um ein Date.

– Eine Verabredung? – Er war erstaunt. – Hast du nicht einen Freund? Ich dachte, du wärst mit einem anderen zusammen.

– Wie kommst du denn darauf?

– Du bist schön und klug und jeder mag dich. Ich mag dich auch. Deshalb war ich mir sicher, dass du mit jemandem zusammen bist.

Das Mädchen lachte über seine Worte. Sie versicherte ihm, dass sie wegen ihres ewigen Arbeitspensums völlig allein sei, aber sie wolle wirklich versuchen, eine Beziehung zu ihm aufzubauen.

Und so klappte es dann auch. Sie kommunizierten bei der Arbeit und außerhalb der Arbeit, sehr bald kamen sie sich so nahe, dass sie zusammen ein Haus mieteten, und nachdem sie Vertrauen gefasst hatten, machte der Mann ihr einen Heiratsantrag. Er hatte nie einen glücklicheren Tag erlebt, als sie Ja sagte.

Er hatte vorher wirklich kein Glück in der Liebe gehabt, aber er musste nur ein wenig länger warten, um jemanden zu treffen, dem er vertrauen konnte und dessen Liebe nach so vielen Fehlschlägen jeden Tag wuchs.

Rate article
Der Mann hatte Glück mit verheirateten Frauen und gebrochenen Herzen
Nach dem Unfall hat meine Tochter aufgehört zu laufen. Ihr Mann hat sie verlassen, und jetzt sucht sie eine neue Aufgabe.