Sollten Rentner eine große Wohnung gegen eine kleine tauschen?

Ich bin 63 Jahre alt. Seit zehn Jahren leben mein Mann und ich allein in einer 3-Zimmer-Wohnung, meine Tochter und mein Sohn leben seit langem getrennt. Viele meiner Freunde und Bekannten in diesem Alter haben eine ähnliche Situation, und logischerweise stellt sich die Frage: “Lohnt es sich, den EIGENEN VATER gegen einen kleineren einzutauschen? Schließlich braucht man keine Drei-Zimmer-Wohnung mehr.”

Wir haben uns entschlossen. Wir luden eine Immobilienmaklerin ein, sie begutachtete unsere Wohnung und sagte, wir könnten eine Ein-Zimmer-Wohnung für wenig Geld finden. Das heißt, es gab noch eine recht interessante Summe. Was wurde dann tatsächlich daraus? Wir begannen zu verkaufen. Zuerst waren wir unschlüssig, wir wussten nicht, ob es sich verkaufen würde oder nicht. Von daher wurde ein Zimmer im Vorfeld nicht angeschaut.

Der Käufer war irgendwie sogar überraschend schnell gefunden. Für den Papierkram wurden zwei Wochen angesetzt. Es war dringend notwendig, eine Kaufoption zu suchen. Wir wollten am Tag des Verkaufs unserer Wohnung eine Ein-Zimmer-Wohnung kaufen.

Nachdem wir uns mehrere Wohnungen angesehen hatten, stellten wir fest, dass sie uns nicht gefielen. Selbst wenn Sie eine kleinere Wohnung in ihrem eigenen Haus nehmen, ist das nicht unter Berücksichtigung der Gegend, die Verschlechterung des Hauses. In unserem Fall wäre es nicht der Betrag gewesen, mit dem wir gerechnet hatten.

Und dann dachten wir, es wäre schön, eine Wohnung in der Nähe der Familie meiner Tochter zu kaufen. Solange die Enkelkinder klein sind, ihr helfen, und dann könnten wir Hilfe brauchen, und sie haben ein Gebiet, das teurer ist. Und das Haus wollte auch neuer sein, das ist klar, aber es ist angenehmer, in neuen Häusern zu leben.

Im Großen und Ganzen haben wir uns zehn weitere Optionen angesehen und uns für eine Wohnung entschieden. Sie scheint in einem guten Zustand zu sein, aber trotzdem muss noch etwas gemacht werden. Die Küchen sind jetzt links, aber wir mussten den Ofen, die Badewanne und die Toilette austauschen. Wir brauchten einen Flur, ein Sofa und einen Tisch in der Küche. Vorhänge wollen auch geändert werden. Versucht, die alten zu hängen, aber sie gefallen mir überhaupt nicht.

Im Allgemeinen ist der Betrag, der uns links ist nicht das, was beabsichtigt war, oder vielmehr fast nichts übrig.

Der Hauptvorteil ist, dass die Miete 40% weniger als für Zwei-Zimmer-Wohnung sein wird. Wenn man Rentner ist, wird das auch sehr wichtig. Und wir haben auch die Möbel erneuert, was auch schön ist. Es war nicht sehr profitabel für uns.

Rate article