Meine Tochter wollte unbedingt umziehen und hat nicht eine Wohnung gekauft, sondern etwas anderes. Wie wird man diesen Albtraum jetzt los?

Victoria hat ihr ganzes bewusstes Leben bei ihren Eltern gelebt und hat es ziemlich satt. Ihre Mutter stand zu früh auf, ihr Vater kam zu spät nach Hause, und je älter sie wurde, desto öfter stritt sie sich mit ihren Eltern wegen nichts, und einer dieser Streits brachte sie auf die Idee, dass es Zeit war, auszuziehen.

Unmittelbar nach ihrem Schulabschluss besprach die Tochter die Angelegenheit mit ihren Eltern, und diese unterstützten die Idee ihrer Tochter, auszuziehen, eifrig. Sie hatten ein wenig Hoffnung auf eine Mietwohnung, aber Victoria
sagte, es sei besser, eine eigene Wohnung zu kaufen, auch wenn sie schlecht renoviert sei. Ihre Eltern legten ihre gesamten Ersparnisse bereit, Victoria ihre, und nahm zusätzlich etwas von ihrem Onkel – dem Bruder meines Vaters – und einen Kredit auf.

Victoria sah sich zunächst nach billigeren Wohnungen um und stieß dabei ungewollt auf einen Schatz. Da das Haus relativ alt und die Wohnung unrenoviert ist, konnte so viel Geld gespart werden. Sie war so günstig, dass ein Drittel des Kredits sofort zurückbezahlt werden konnte. Meine Eltern waren mit der Arbeit beschäftigt, und Victoria war froh, diese Probleme selbst zu lösen, also sah sie sich die Wohnung selbst an. Sie entschied sich für die Wohnung und unterschrieb den Vertrag, und ihr Vater half ihr, die Miete zu zahlen.

Es war mitten im Sommer, und Victoria zog im Frühherbst in ihre Wohnung ein. Zunächst war alles in Ordnung, die Tochter sagte jeden Tag am Telefon, dass ihr alles gefiel, und sie wollte ihre Eltern eigentlich nicht zu Besuch kommen lassen. Erst gegen Winterende kamen sie in die Wohnung und waren, gelinde gesagt, geschockt.

– Victoria, aber da sind Löcher in der Wand! Wie soll man hier überwintern können? Und was ist das, ein Pilz? Das ist keine Tapete, das ist alles Schimmel. Baby, du atmest es ein…

Die Eltern nahmen ihre Tochter sofort mit nach Hause und erlaubten ihr nicht, noch einen weiteren Tag dort zu verbringen. Jetzt sitzen sie alle zusammen und überlegen, was sie mit der Wohnung machen und wie sie sie verkaufen können, denn das alles zu reparieren, wird viel Geld kosten.
 

Rate article
Meine Tochter wollte unbedingt umziehen und hat nicht eine Wohnung gekauft, sondern etwas anderes. Wie wird man diesen Albtraum jetzt los?
“Мога ли да взема обратно отказа на детето?” – “Разбира се, че можеш, мамо! Ти си добро момиче!”