Mein Mann hat beschlossen, dass meine Großmutter bei uns leben soll. Als ich mich dagegen aussprach, stellte er mir ein Ultimatum

Mein Mann möchte seine kranke Großmutter zu sich holen. Die Sache ist die, dass viele Ärzte bereits bestätigt haben, dass sie eine sehr schwere Krankheit hat, und dass sie nicht mehr geheilt werden kann. Manchmal ist sie im Delirium und verliert zeitweise ihr Gedächtnis.

Dann kehrt ihr Gedächtnis zurück. Sie verlässt das Haus und vergisst, wo ihr Haus ist. Dann müssen wir nach ihr suchen. Sie verhält sich sehr seltsam, macht manchmal unverständliche Geräusche. Ich habe meinem Mann gesagt, dass es einfach nicht geht. Wir haben kleine Kinder, eine Zweizimmerwohnung, und Oma kann nicht bei uns wohnen.

Die Sache ist die, dass mein Mann bei meiner Großmutter aufgewachsen ist, weil mein Vater ständig im Gefängnis war und meine Mutter getrunken hat. Er hat eine Schwester, die mit ihrer betrunkenen Mutter in einer Einzimmerwohnung lebt, und einen Bruder, der eine Wohnung mietet. Mein Mann meint, dass er derjenige sein sollte, der meine Großmutter bei sich aufnimmt. Und ich kann meine Großmutter nicht allein lassen, weil sie sich etwas antun könnte.

Ich verstehe, dass die Situation hoffnungslos ist, aber ich kann weder mein Leben noch das meiner Kinder aufs Spiel setzen. Aber mein Mann ist der Meinung, dass es seine unmittelbare Verantwortung ist, meine Großmutter bei sich aufzunehmen.

Er wurde daran erinnert, dass es meine Wohnung ist und ich entscheide, ob Oma leben kann oder nicht, und ich denke, sie kann nicht bei uns leben. Mein Mann nahm großen Anstoß daran, dass ich ihn daran erinnerte, wem die Wohnung gehört, packte seine Sachen, sagte, wir würden uns scheiden lassen, und zog zu meiner Großmutter.

Ich hoffe wirklich, dass er zur Vernunft kommt und zurückkommt, denn ich möchte unsere Familie nicht zerstören, aber ich kann auch unsere Kinder nicht gefährden. Ich hoffe wirklich, dass mein Mann das auch versteht und bald zur Familie zurückkommt. Ich habe schon oft gesagt, dass wir es uns leisten können, eine Pflegekraft für Oma einzustellen. Warum er dem nicht zustimmt, verstehe ich nicht.

 

Rate article
Mein Mann hat beschlossen, dass meine Großmutter bei uns leben soll. Als ich mich dagegen aussprach, stellte er mir ein Ultimatum
Ein Vater fand einen Abschiedsbrief an seine 16-jährige Tochter, dessen Kern in der letzten Zeile lag